Hi, ich bin Tina!

Wie schön, dass Du da bist! Ich freue mich, Dir hier einen Einblick in meine Welt gewähren zu dürfen.

Es dreht sich alles um Yoga, basische Ernährung, holistische Darmgesundheit, Achtsamkeit und Mindset.

Was mir wichtig ist:

Ich lebe einen ganzheitlichen Lebensstil, die Verbindung von Körper, Geist und Seele ist mir sehr wichtig. Denn wir sind alle multi dimensional. Es funktioniert nicht, einfach "nur" an einem Bereich zu arbeiten, denn alles ist so eng miteinander verbunden. Du kannst noch so viele Workouts machen, wenn Du nicht gleichzeitig auch ein WORK-IN machst (also mit Deinem Geist arbeitest), dann wirst Du immer nur auf der Stelle gehen. Ich erzähle Dir nicht nur von der Theorie, sondern ganz nah von der Praxis, da ich die Inhalte selbst seit Jahren wirklich mit jeder Faser meines Seins lebe und fest in meinen Alltag integriert habe. Im Einklang mit mir selbst und auch meiner Umwelt sowie der Natur zu leben bedeutet mir alles; denn letzten Endes ist Alles miteinander verbunden und wir sind Eins!

Meine Persönlichkeit und Unsere Verbindung

Ich bin Schützin (Aszedent Fische), laut Human Design eine Manifestierende Generatorin und Pitta-Vata im Ayurveda. In mir steckt also jede Menge Feuer; meine Begeisterung und Leidenschaft für ganzheitliche Gesundheit sind spürbar - und vorallem ansteckend!
Mein Dharma (meine Bestimmung) ist es zu dienen. Ich bin hier auf dieser Welt, um sie zu einem besseren Ort mit mehr Gesundheit, mehr Fülle, mehr Bewusstsein und mehr Glückseligkeit zu machen. Das ist meine Mission, dafür stehe ich jeden Morgen auf!

Alles beginnt bei uns!
Ich bin hier, um DICH zu begleiten, die beste Version Deiner Selbst zu sein!
Denn die Magie der Veränderung trägst Du bereits in Dir. Wenn wir die Welt verändern wollen, dürfen wir anfangen, uns zu verändern. Alles beginnt mit Dir!

Wer ich war und wer ich bin

Früher lebte ich ein völlig anderes Leben. 2017 kam alles zu einem Höhepunkt und ich merkte, dass es so nicht weitergehen konnte. Ich stellte meine Ernährung um, begann, an mir und meinem Mindset zu arbeiten.
Alles hat sich grundlegend geändert. Ich war wie neu geboren und erlangte ein ganz neues Lebensgefühl. Stellte quasi mein komplettes Leben auf den Kopf, noch immer hinterfrage ich alles, nehme nichts für selbstverständlich und erlange dadurch ein neues Bewusstsein. Alles ist ein Prozess und an erster Stelle bin ich immer Schülerin des Lebens.

Ich kann von mir behaupten, wirklich glücklich zu sein, denn ich habe meinen Platz und meine Aufgabe im Leben gefunden.

Ich folgte dem Ruf nach Bali

Eigentlich bin ich studierte Textil-Betriebswirtin. 2019 fand ich mich in einem Job wieder, mit dem ich mich einfach nicht identifizieren konnte, er entsprach meinen Werten nicht. Die Modebranche ist leider eine Branche, in der Achtsamkeit und Wertschätzung kaum einen Platz haben: alles ist sehr schnelllebig und konsum-orientiert. Die Natur, Ressourcen und Menschen entlang der Produktionskette werden häufig mit wenig Respekt behandelt - mit diesem Wissen konnte ich einfach nicht länger meine Zeit und Energie dorthinein stecken. Also entschloss ich mich zu kündigen, um dem Ruf meines Herzens zu folgen & nach Bali zu fliegen und dort meine Yoga-Lehrerinnen-Ausbildung zu machen.

Auf dem Weg zum Glück

Eine Woche vor dem ersten Lockdown kam ich zurück. Voller Tatendrang, voller Visionen und mit einem randvollen Herzen. Die Zeit war wirklich magisch und ich konnte soooo viel lernen; sowohl auf der Matte als auch darüber hinausgehend. Seither baue ich mit ganz viel Herzblut mein kleines Business auf, indem ich meiner Passion folge und einfach mehr auf mein Bauchgefühl höre. Ich wähle, meinem Herzen zu folgen und nur noch Dinge zu tun, mit denen ich in Resonanz gehen kann.

Yoga und Darm! Meine Leidenschaften

Ich unterrichte für mein Leben gerne Yoga und gehe dabei voll und ganz auf. Ich bin unendlich dankbar, für all die wundervollen Yogis, die mir seither auf meinem Weg begegnet sind.
Ende 2021 begann ich dann meine Weiterbildung zur Säure-Basen-Beraterin, da die basenüberschüssige Lebensweise mir selbst so viel gebracht hat, wollte ich auch hier in der Lage sein, das Wissen kompetent weitergeben zu können und andere auf ihrem Weg zu unterstützen! Es ist ein Privileg, dieses wundervolle Geschenk nun teilen zu dürfen.

2023 beendete ich dann meine Ausbildung zum holistischen Gesundheitscoach mit Fokus auf der Darmtherapie. Die Ausbildung war ein wahrer Gewinn und hat mich auf der professionellen sowie persönlichen Ebene nochmals deutlich voran gebracht. Mein ganzheitlicher Ansatz wurde noch mehr verankert und ich LIEBE es, nun auch auf der Mission zu mehr Darmgesundheit unterwegs sein zu dürfen.

Ich freue mich schon darauf, Dich auf Deinem Weg zu unterstützen. Dich dabei zu beobachten, wie Du wächst und ganz in Deine Kraft kommst.


Deine Tina